Kasse: +43 1 815 52 75 Privat: +43 664 849 81 00

Fußsohlen-Entzündung

oder: Plantare Fasciitis

Die Symptome sind meist Fersenschmerzen, insbesondere bei den ersten Schritten nach einer Ruhepause oder morgens.


Ursachen

Die Ursachen sind statische oder dynamische Fehlstellungen des Fußes wie Knickfuß, Senkfuß, Hohlfuß oder Plattfuß. Fehlstellungen der gesamten Beinachse wie z.B. beim X-Bein können ebenso für diese Krankheit verantwortlich gemacht werden wie Gicht, Diabetes und andere Stoffwechselstörungen.

Weitere Ursachen sind starke Überlastungen beim Sport oder durch Übergewicht oder durch falsches Schuhwerk. Gelegentlich strahlen die Schmerzen bis in das Längsgewölbe des Fußes nach vorne aus.

Feingeweblich handelt es sich um Entzündungen und bei längerem Fortbestehen auch um feinste Risse im gewölbeverspannenden Fußsohlenband. Die Schmerzen werden häufig zusätzlich durch Kompression eines zarten Nerven verursacht.

Behandlung

Bei etwa jedem 2. Patienten besteht bei diesem Krankheitsbild ein so genannter unterer Fersensporn. Bitte lesen Sie die Behandlungsoptionen und die Ergebnisse dort.